Ihr persönlicher Ranger: Naturerlebnis für kleine Gruppen

Nationalpark Donau-Auen

Raus aus der Firma, rein in die Au: Naturwanderungen mit dem persönlichen Ranger als besonderes Teamerlebnis.

Der zwischen Wien und Bratislava gelegene Nationalpark Donau-Auen bewahrt auf mehr als 9.300 ha Fläche die letzte große Flussauen-Landschaft Mitteleuropas. Die hier noch frei fließende Donau ist auf ca. 36 km Fließstrecke die Lebensader des Nationalparks. Ihr dynamisches Wechselspiel mit Pegelschwankungen von bis zu 7 Metern gestaltet die Flussauen-Landschaft immer wieder neu. So schafft der Donaustrom Lebensräume für eine Vielzahl an Tieren und Pflanzen.

Ihr persönlicher Ranger
Erlebbar wird die Schönheit der Donau-Auen sowohl auf kleinem Raum als auch bei ausgedehnten Führungen. Die multimediale Ausstellung „DonAUräume“ im Nationalparkzentrum Schloss Orth zeigt Wissenswertes rund um den Nationalpark. Wer tiefer den Auwald eintauchen möchte, der kann an einer Exkursion im kleinen Kreis mit einem Nationalpark-Ranger teilnehmen. Im Frühling lauschen Sie dem vielstimmigen Vogelkonzert in der Au und wandern zur Bärlauchblüte durch den frisch ergrünten Wald. Termin und Treffpunkt für die private Au-Tour können individuell festgelegt werden.

Länge ca. 3 Stunden
Treffpunkt nach Vereinbarung
Teilnehmer: 2 bis max. 10 Personen
Kosten: Pauschale € 160,– für max. 10 Personen

Nationalpark Donau-Auen