Schloss Artstetten

Beschreibung

Museum, Natur-Schloss Park, Sonderausstellung, Cafe, Regionaler Geschenke-Shop,Kinder-Rätselrallyes – all das finden Sie in Schloss Artstetten.

Im südlichen Waldviertel, nahe der Donau, liegt inmitten eines verträumten Parks das bezaubernde Schloss Artstetten mit seinen charakteristischen sieben Türmen!

Schloss Artstetten blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Es diente als Familiensitz und Sommerresidenz der kaiserlichen Familie und wurde zur letzten Ruhestätte für Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gemahlin, Sophie Herzogin von Hohenberg. Im, dem Thronfolger gewidmeten Museum, begegnen Sie einer der faszinierendsten Persönlichkeiten der k.u.k.-Monarchie!

Der Schlosspark von Artstetten gilt als einer der wichtigsten historischsten Parks Österreichs. Wandern Sie auf den Spuren von Erzherzog Franz Ferdinand durch die Geschichte und entdecken Sie den idyllischen Bade-Pavillon, die Ansätze der Parklandschaften von Kaiser Franz I. sowie Erzherzog Franz Ferdinand und die, nach geomantischen Richtlinien angelegte Kastanien-Allee und den Rosengarten mit seinen „Spuckmännern“. Von Mai bis Juli präsentieren sich darüber hinaus über 1000 Pfingstrosen in ihrer voll erblühten Pracht.

Im Schloss Café können Sie österreichische Kaffeehaustradition in einem geschichtsträchtigen Ambiente genießen! Ob nach Ausstellungsbesuch, Kirchgang oder Ausflug: Das Schloss Café ist einen Besuch wert (vom 1. April bis 1. November, Donnerstag bis Sonn- u. Feiertag ab 10 Uhr geöffnet).

Das Museum und der Schloss-Park sind vom 1. April bis 1. November täglich von 9 bis 17.30 Uhr zu besichtigen. – Nähere Informationen unter www.schloss-artstetten.at

Standort & Anreise

Schloss Artstetten

Schlossplatz 1
A-3661 Artstetten

Route planen