Benediktinerstift Göttweig

Weihnachtspackage und Adventmarkt im Benediktinerstift

Stimmungsvoll und mit Aussicht: Das hoch über dem Donautal liegende Stift lädt zu individuell gestaltbaren Weihnachtsfeiern und zu einem Adventmarkt ein.

Seit Jahrtausenden ist der Göttweiger Berg als Kraftplatz und Ort der Begegnung in der Region bekannt. Heute bietet die barocke Stiftsanlage mit ihren teils noch vorhandenen mittelalterlichen Resten einen einzigartigen Rahmen für Veranstaltungen wie z.B. Seminare, Tagungen, Workshops, Präsentationen, Messen und natürlich auch stilvolle Weihnachtsfeiern. Für diese hat das Stift ein attraktives Arrangement vorbereitet.

Nach einem heißen Punsch und Maroni auf der Restaurantterrasse mit Blick ins winterliche Donautal werden Ihre Mitarbeiter und Kunden mit einem weihnachtlichen Menü oder Buffet und Weinen aus dem stiftseigenen Weingut verwöhnt.

Das Package beinhaltet:

  • Punsch und Maroni auf der Stiftsterrasse
  • Weihnachtliches Menü oder Buffet
  • Getränkepauschale bis 24 Uhr (Wein, Bier, alkoholfreie Getränke)

Preis pro Person: € 69,–.
Gültig bei Buchungen ab 50 bis 500  Personen. Buchbar: 13. November bis 23. Dezember 2017. Weitere Bausteine (Stiftsführung, Orgelkonzert, Weinverkostung, etc.) auf Anfrage.

„Adventlicher Zauber in Göttweig"

Die schönste Zeit für eine Weihnachtsfeier auf Stift Göttweig ist während des Adventmarkts, der vom 2. bis 10. Dezember im Benediktinerstift stattfindet. Von 10 bis 18 Uhr sorgen ein Adventmarkt, Punschhütten, Turmblasen,  Zithermusik (an den Wochenenden) und tägliche Adventkonzerte für weihnachtliche Stimmung. Für Reisegruppen schnürt das Stift eigene Packages, die Führungen, Konzerte und Mittagessen im Stiftsrestaurant beinhalten.

Benediktinerstift Göttweig