BRANDNER Schiffahrt

Volle Kraft voraus! Saisonstart bei BRANDNER Schiffahrt

Seit Pfingstsamstag, 30. Mai, zeigt die BRANDNER Schiffahrt mit ihrer MS Austria rot-weiß-rote Flagge und startet „volle Kraft voraus“ in die Saison 2020.

Das weiße Schiff mit der goldenen Krone befährt das Weltkulturerbe zwischen Melk und Krems täglich vom 30. Mai bis 31. Oktober 2020 und lädt ein, die Wachau vom Logenplatz aus zu erleben. 3 weitläufige, voneinander abgetrennte Salons mit riesigen Panoramafenstern und zwei Sonnendecks mit neuem Witterungsschutz bieten die besten Ausblicke auf Weinterrassen, Kulturschätze und liebliche Orte. 

Lebensfreude
Mit den zahlreichen auf die Kulinarik der Wachau abgestimmten Kombi-Angeboten wie „Genuss am Fluss“, „Morgengenuss am Fluss“, „Marillen.Zeit“, „Wachau.Pur“ etc. geht die BRANDNER Schiffahrt in ihre 25. Schifffahrtssaison. Viele Menschen hegen seit langem den Wunsch, einmal oder wieder einmal eine Schifffahrt in der Wachau zu unternehmen. Dieser Sommer ist der richtige Zeitpunkt dafür. Das Gute, Schöne und Wahre ist ganz nah. Man muss nicht in die Ferne schweifen.  
 
Spezieller Fahrplan im Juni
Zu Beginn dieser Schifffahrtssaison, nämlich am 30. und 31. Mai sowie im Juni bietet die BRANDNER Schiffahrt jeweils am Wochenende und zu Fronleichnam den vollen Fahrplan (Sommerfahrplan) an, dh jeweils eine große Wachaurunde (Krems – Melk – Krems) gefolgt von einer kleinen Wachaurunde (Krems – Spitz – Krems) am Nachmittag. Von Montag bis Freitag wird täglich jeweils eine große Wachaurunde (Krems – Melk – Krems) gefahren mit Stopps in Dürnstein, Weißenkirchen, Spitz und bei Bedarf in Rossatz und Emmersdorf.   
 
Neues stylisches Sonnendeck
Im Frühjahr wurden von längerer Hand geplante umfassende Investitionen sowohl auf der MS Austria als auch in der Flößerei in Rossatz durchgeführt. Das große Freideck der MS Austria erhielt einen stylischen Sonnenschutz - vier Felder, die individuell durch die Crew steuerbar sind. Die Gäste können entscheiden, ob sie den freien Blick zum Himmel bevorzugen oder die herrliche Wachau - vor Sonneneinstrahlung geschützt - genießen.  

Neue Outdoor-Bar „Lebensfreude“
Eine „pfiffige“ Bar auf dem großen Freideck der MS Austria lädt ein, ein Gläschen Wachauer Wein oder frisch gezapftes Bier und original italienisches Eis mit Blick auf den blauen Turm von Dürnstein zu genießen. Der Sicherheitsabstand von 1 Meter kann gewahrt werden.  
 
Hightech zum Schutz der Donau
Sowohl die MS Austria als auch die ms austria princess sind mit biologischen Kläranlagen der jüngsten Generation ausgestattet. Ausschließlich geklärtes reines Wasser wird in die Donau zurückgeführt, anfallender Klärschlamm durch zertifizierte Unternehmen an Land entsorgt.

Special für Niederösterreich Card Besitzer
Ab 30. Mai bis 5. Juli haben Besitzer der Niederösterreich Card die Möglichkeit, eine einmalige große Wachaurundfahrt mit BRANDNER Schiffahrt zu unternehmen. Die Reservierung ist online auf www.brandner.at vorzunehmen.    
 

BRANDNER Schiffahrt