Römerstadt Carnuntum

Cäsarentrophy

Wollten Sie schon immer ausprobieren, wie es sich als Römer oder Römerin lebt? Die „Cäsarentrophy“ gibt die Möglichkeit dazu. Nach der Ankunft im Römischen Stadtviertel wird eine römische Münze geprägt. Im Anschluss folgt eine lebendige Führung durch die rekonstruierten römischen Häuser des Stadtviertels.

Danach gilt es, das römische Leben selbst auszuprobieren: die in Kleingruppen aufgeteilte Besuchergruppe misst sich im Anlegen der Toga, probiert Kettenhemd und Helm aus, jagt Wildschweine und wirft mit Hinkelsteinen. Aber auch das Wissen ist gefragt und wird mit einem kurzen Fragebogen abgeprüft. Die beste Gruppe erhält einen Siegespreis.

Römisches Stadtviertel
Dauer: ca. 2,5 bis 3 Stunden
Inkl. Prägung einer Carnuntum- Münze zur Erinnerung
Buchbar für Gruppen ab 30 Personen

Weitere spannende Programmideen finden Sie unter diesem Link.

Carnuntum