Conference Center Laxenburg

Tagen mit Stil und Abstand

Die ehemalige Residenz von Maria Theresia bietet Kongressen, Konferenzen, aber auch Seminaren nicht nur ein prachtvolles Ambiente, sondern auch richtig viel Platz und ein durchdachtes Sicherheitskonzept.

Tagung im Grünen und doch gleich in der unmittelbaren Nähe zu Wien – diesen Anspruch erfüllt das Conference Center Laxenburg, das im von den Habsburgern als Sommerresidenz genutzte Schloss untergebracht ist, gerne und optimal. Auf der Sonnenterrasse und auf der Festwiese mit insgesamt 800 m² bietet das Veranstaltungszentrum den optimalen Rahmen und genügend Platz für Ihre Ideen, Mitarbeiterevents oder Kundenveranstaltungen.

Große Räume mit Sicherheitsbestuhlung

Auch innen findet man genug Raum und Räume, um auch auch bei größeren Events ausreichend Abstand zu halten. Der prunkvolle Ovale Saal, das stilvolle Herzstück des Conference Centers, verfügt z. B. über 184 m², das Marschallzimmer 1 über 144 m², das Marschallzimmer 2 über 130 m² und der Theatersaal sogar über 374  m². Zudem wurden in den Räumlichkeiten neue Bestuhlungsvarianten definiert, um Ihre Veranstaltung sicher und bestmöglich zu organisieren.

Neue Annehmlichkeiten

In den Räumen und Sälen des Conference Center Laxenburg hat sich einiges getan. So haben die Gäste nun die Möglichkeit, einen weiteren Eingangsbereich mit Garderobe zu nutzen. Das Marschallzimmer 1 wurde mit neuer Technik ausgestattet, und die Außenanlage des Theatersaals bekam einen neuen Rasen. Auch ein ökologischer Mehrwert wird nun den Gästen mit einer modernen Stromtankstelle auf dem Parkplatz geboten.

Conference Center Laxenburg