Die Welt von Mörwald

Genussvolles Frühlingserwachen am Wagram

Vom E-Bike über die Pferdekutsche bis zum Traktorgespann: Toni Mörwald organisiert nicht nur verschiedenste Ausflugsmöglichkeiten in die Umgebung, sondern auch ein Gourmet-Picknick im Schlosspark.

Mit der „Taverne Schloss Grafenegg“ sowie dem Stammhaus „Zur Traube“ und dem „Hotel am Wagram“ bietet Stargastronom Toni Mörwald gleich drei Locations am Wagram, an denen sich Arbeit und Genuss perfekt verbinden lassen. Die wunderschöne Natur am Wagram sorgt zudem für herrliche Ausflüge nach einem herausfordernden Klausurtag. Das Team von Mörwald sorgt dabei für verschiedenen Arten der Fortbewegung:

  • Per Pedes! Geführte Wanderungen, Kellergassenführungen, auf den Spuren der Wagramer Vogelwelt, Kräuterwanderungen,… Walkingsticks inklusive
  • Per E-Bike! Brandneue City-E-Bikes und Montain-E-Bikes stehen bereit – Wagramer Radtourkarte inklusive.
  • Per Pferdekutschen! Klassische Fiakerfahrten oder „Mannschaftskutschen“ durch die Weinberge und zum Winzer, Kostachterl inklusive.
  • Per Traktor! Für Classic-Fans steht eine historisches Traktorgespann bereit – ein Feuersbrunner Original als Fahrer inklusive

Picknick im Schlosspark
Eine weitere Möglichkeit, den Frühling standesgemäß zu begrüßen, ist ein Picknick im Schlosspark von Grafenegg. Die Schlosstaverne hält dafür drei unterschiedliche Picknickkörbe bereit: Eine bodenständige Jausenzeit, einen delikaten Feinspitz und einen fleischlosen Veggie. Das klassische Picknickequipment ist im Preis enthalten, dazu lassen sich auch Tisch, Sessel und Leiterwagen zum Transport anmieten.

Die Welt von Mörwald Schloss Grafenegg