Landhaus Hasil

Green Meetings im Landhaus in Schwadorf – 30 km von Wien

Die großzügig angelegte Gartenanlage wirkt im kräftigen Grün einladend. Zahlreiche Veranstaltungen wie Hochzeiten, Incentives und Seminare werden regelmäßig unter freiem Himmel durchgeführt. Die Gäste nehmen die Natur mit dem abendlichen Quaken der Frösche im Biotop wahr und die Amsel besingt auf dem Giebel des Event Restaurants den Sonnenuntergang.

Vermeiden ist besser als Kompensieren
Inzwischen werden bei einigen Events die CO2 Belastungen mit Kompensationsmaßnahmen ausgeglichen. Jedoch macht dies erst Sinn, wenn alle Möglichkeiten der direkten Einsparungspotentiale im Bereich Energie, Entsorgung und Transporte ausgeschöpft sind.

Die Produkte des Event Company Caterings sind auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. So werden z. B. genaue Fahrtenpläne erstellt, um Leerfahrten zu vermeiden. Die Getränke werden von Offenausschankanlagen in Karaffen den Gästen serviert und die Mülltrennung ist ein zentraler Punkt bei der Arbeitsplanung. Das Landhaus Hasil ist mit energieeffizienten Baustoffen gebaut worden und die Kontrolle von stillen „Energiefressern“ wie Lüftung und Heizung ist Bestandteil der täglichen Arbeit. Die Warmwassergewinnung wird von einer Solaranlage gespeist.

In der Produktbeschaffung wird von den verantwortlichen Managern Wert auf regionale Herkunft gelegt und wenn möglich, immer eine Alternative mit biologischer Produktion dem Kunden angeboten. So sind neben Bio-Bier auch Bio-Weine und als Aperitif ein Bio-Sekt erhältlich. Das Fleisch kommt von Lieferanten aus Niederösterreich und der Steiermark.

Küchenchef Joroen Westenbrinck schätzt die Qualität von regionalen Frischprodukten in der Küche. Nur mit den besten Rohstoffen können das hohe Niveau der Küche und somit die Anforderungen der Gäste erfüllt werden. 
 

Landhaus Hasil