Neuer Partner: Kasematten

Tagungen und Events in historischen Gewölben

Nach einer aufwändigen Renovierung erstrahlen die Kasematten in Wiener Neustadt in neuem Glanz und sind nach der Landesausstellung 2019 offen für Events aller Art.

Die bauhistorisch einzigartige Wehranlage geht auf das 12. Jahrhundert zurück und wurde für die in Wiener Neustadt stattfindende Niederösterreichische Landesausstellung 2019 revitalisiert. Ab 2020 ist die einstige Verteidigungsanlage, die inmitten des Stadtparks liegt, die erste Adresse für Kongresse, Ausstellungen und Seminare. Die Kombination aus historischem Ambiente und modernster Architektur schafft ein echtes Baujuwel, das für Veranstaltungen jeder Art einen ganz besonderen Mehrwert bringt. Ideal sind die Räumlickeiten für kulturelle Veranstaltung, wie Lesungen, kleine Theateraufführungen, stilvolle Präsentationen und Ausstellungen.

Einzigartiges Ambiente

Insgesamt zwei Räumlichkeiten stehen zur Verfügung: Ein multifunktionaler Saal mit modernster Technik sowie die außergewöhnlichen Gewölbe des ehemaligen Munitionslagers bilden einen spannenden Kontrast zwischen den Jahrhunderten. Die Anlage überzeugt durch eine Infrastruktur, die höchsten Ansprüchen gerecht wird. Harmonisches Design und Multifunktionalität in der Raumgestaltung sorgen für größtmögliche Flexibilität. Der moderne Seminarraum punktet durch einen direkten Zugang in den Stadtpark.

Kasematten Wiener Neustadt