NEUER PARTNER: Schloss Eckartsau

Außergewöhnliche Räume für jede Feierlichkeit

Einst war das auf halbem Wege zwischen Wien und Bratislava liegende Schloss herrschaftliches Idyll, barockes Jagdgebiet und die letzte heimische Wohnstätte der letzten österreichischen Kaiserfamilie. Heute bietet es Natur- und Kulturgenuss mitten im Nationalpark Donau-Auen.

Die gleichzeitig prunkvolle, aber auch heimelige Atmosphäre des barocken Jagdschloss zog so manchen Habsburger in den Bann. Thronfolger Franz Ferdinand liebte es, von hier aus zur Jagd in die Donau-Auen zu gehen. Und dem letzten Kaiser von Österreich, Karl I. und seiner Familie, diente Schloss Eckartsau nach den Verzichtserklärungen im November 1918 als letzter Wohnsitz in Österreich. Heute ist die Anlage Teil des Nationalparks Donau-Auen und nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel, sondern auch eine prachtvolle Location für Events aller Art.

Der richtige Raum für Ihr Event

Vor den Toren Wiens, umgeben vom üppigen Grün der Au, erwartet Sie der passende Rahmen für Ihr Firmenevent, die kleine private Feier oder das große, öffentliche Fest. Das stilvolle Ambiente verleiht jeder Art von Seminaren, Präsentationen oder Vorträgen einen Hauch von Exklusivität. Dabei werden die unterschiedlichsten Kulissenwünsche erfüllt: Glanzvoll setzen die fünf Räume der Beletage Ihr Event in Szene, edel-rustikaler wirkt es in der holzgetäfelten Bibliothek, eine noble Atmosphäre herrscht in der mit reichem Stuck verzierten, hellen Festhalle, und fast mediterran fühlt es sich im Innenhof an. Idyllisch umschließt der prächtige, 27 ha große Schlosspark das Areal. Hier kann Gehörtes und Gelerntes bei einem entspannten Spaziergang verarbeitet werden.

Highlights

  • Historisch bedeutsames Schloss in herrlicher Naturlage
  • Zwölf stilvolle Räumlichkeiten, davon zehn Seminarräume, für Events aller Art
  • Große Auswahl an Natur- und Kulturangeboten im Schloss, Schlosspark und Nationalpark Donauauen
  • Schloss Café vorhanden. Für Hauptspeisen freie Catererwahl
  • Gratis-Parkplätze
  • Tagungen im Schlosspark

Schloss Eckartsau