Refugium Hochstrass

Ein Weihnachten wie früher

Fern des Trubels und doch so nah: In der ehemaligen Klosteranlage im Wienerwald lässt sich die Weihnachtsfeier entspannt genießen.

Das Refugium Hochstrass – eine liebevoll restaurierte Klosteranlage, die zwischen Wien und St. Pölten und doch in ländlicher Abgeschiedenheit liegt –  ist ein modernes, elegantes Hotel, das sich auf Seminare, Tagungen und natürlich auch auf Firmenevents wie Weihnachtsfeiern spezialisiert hat.

Ländliche Abgeschiedenheit: Das bedeutet sternenklarer Winterhimmel, Stille soweit das Ohr und Landschaft soweit das Auge reicht. Dazu eine herzerwärmende Gastlichkeit und eine dem Gaumen schmeichelnde Küche – auf Hochstrass ist Weihnachten noch so, wie es sein soll!

Die Zutaten für Ihre Weihnachtsfeier

Gefeiert wird in der friedvollen Atmosphäre des ehemaligen Klosters – mit Heißgetränken am offenen Feuer, einem 3- oder 4-gängigen Menü sowie einem stimmungsvollen „Stehausklang“ an der Bar (optional) im schneebedeckten Wintergarten.

Für das bunte Drumherum werden Rahmenprogramme wie Schnuppertrommeln, Weinverkostung oder Kaiserschmarren backen am alten Holzofen organisiert. Für eine sichere An- und Abreise sorgt ein Bus-Transfer. Und wenn man die winterliche Landschaft auch am Morgen bei einem ausgiebigen Frühstück genießen möchte, darf man sich über 30% Rabatt auf die Übernachtung freuen.

Refugium Hochstrass