Römerstadt Carnuntum

Römische Gaumenfreuden

Der Abend beginnt mit römischem Honigwein als Begrüßungsaperitif im Foyer des Besucherzentrums. Das von authentischer römischer Live-Musik begleitete fünfgängige Menü nach Apicius, einem Gourmet aus der ersten Hälfte des 1. Jahrhunderts n. Chr, wird im prachtvollen Apsidensaal beim Schein der Öllampen serviert. 

Zwischen den Gängen besteht die Möglichkeit, den Köchen in der römischen Küche der Villa über die Schulter zu schauen. Die Speisenabfolge des Festmahls wird von begleitenden Kommentaren umrahmt, wobei verschiedenste Aspekte der  römischen Kulinarik erläutert werden. 

Die gesamte Raffinesse und Vielfalt der römischen Küche und des römischen Geschmacks offenbaren sich allerdings erst, wenn man die antiken Beschreibungen in nachkochbare Rezepte überträgt und damit ein Tor in eine Zeit öffnet, in der eine ausgeprägte Genusskultur der Ausdruck eines gepflegten Lebensstils war.

Programmdauer: ca. 4,5 Stunden / Beginn ab 17:00 Uhr möglich
Buchbar ab: 30 Personen
Preis pro Person: € 95 (inkl. Weinbegleitung zu jedem Gang)
(Kinder unter 11 Jahren: € 76)
Max. Kapazität: Villa Urbana 40 Personen, Basilica Thermarum 70 Personen

Weitere spannende Programme finden Sie unter diesem Link.

Carnuntum