Museum Niederösterreich

Für Firmenausflüge oder Incentives: Ein neues Ausflugsziel in der Landeshauptstadt

Am 10. September hat das neue Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich seine Pforten geöffnet: Ein ebenso attraktives wie interessantes Ziel für Betriebsausflüge oder Rahmenprogramme.

Erleben Sie 1.000 Jahre in einem Tag oder 10.000 Jahre in einer Stunde! Das neue Haus der Geschichte nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Geschichte Niederösterreichs. In der Dauerausstellung des Hauses der Geschichte können Sie das Tempo durch die Zeit selbst bestimmen und den Rundweg nach Ihren persönlichen Interessen gestalten. Bewusst ist die Präsentation nicht chronologisch, sondern thematisch gegliedert und ermöglicht damit einen individuellen Weg durch die Ausstellung. Sie können in aller Kürze die wichtigsten Ereignisse der Geschichte Niederösterreichs im Bezug zu seinen Nachbarregionen kennenlernen. Sie können aber auch einzelne Themenbereiche der Ausstellung auswählen, zahlreiche, zum Teil noch nie gezeigte Raritäten aus den Sammlungen des Landes Niederösterreichs betrachten, sowie vielfältige Vermittlungsangebote ausprobieren: interaktive Stationen, Foren zu aktuellen Debatten oder ein Besucherparlament.

Führungen und Rahmenprogramm

Jeden Samstag, Sonntag und Feiertag um 10, 13 und 15 Uhr finden fixe Museumstouren statt. Darüber hinaus werden auch individuelle Rundgänge für Firmen, Vereine, Reisegruppen und private Gruppen angeboten. Bei einem Highlightrundgang sehen Sie das Beste aus der Dauerpräsentation und der Schwerpunktausstellung. Möglich ist auch eine Museumstour zu einer der beiden Ausstellungen, bei der die Teilnehmer ihre Geschichtskenntnisse vertiefen können.

Museum Niederösterreich